Montag, 25. Mai 2015

Tortilla mit Zuckerschoten


Zutaten:

250 g zarte Zuckerschoten

1 rote Zwiebel

3 - 4 Kartoffeln

frische Petersilie gehackt

8-10 Eier

¼ Glas Mineralwasser

Kräutersalz

Pfeffer aus der Mühle

evtl. etwas Gemüsebrühe

Olivenöl zum Braten





Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Zuckerschoten putzen und halbieren.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Eine mittelgroße Pfanne mit Olivenöl erhitzen.

Die Kartoffelwürfel darin von allen Seiten kross braten, ca. 12 Minuten, bis sie bissfest sind

(oder auch weicher, wer das lieber mag)

Die Zuckerschoten und die Zwiebelwürfel hinzu geben und mit andünsten.

Die Eier mit der gehackten Petersilie, dem Mineralwasser und den Gewürzen verquirlen.

Nun die verquirlte Eiermasse über das angedünstete Gemüse in die Pfanne geben und

"stocken" lassen.

Die Tortilla nach einigen Minuten (mit Hilfe eines großen Tellers) in der Pfanne wenden.

Einige Minuten garen lassen und direkt servieren.

Auch eine prima Idee für ein Buffett oder einfach mal so zum Abendessen.