Sonntag, 10. Mai 2015

Rucola-Pistazien-Pesto









Zutaten:

frischer Rucola geputzt und mit einer Salatschleuder trocken geschleudert (oder eben mit Tüchern trocken getupft)

80 g Pistazien (gesalzen und geschält)

100 g frisch geriebener Parmesan

etwas Chilesalz

Olivenöl



Pistazien fein hacken und beiseite stellen.

Zubereitung:

Rucolablätter fein hacken

frisch geriebenen Parmesan und fein gehackte Pistazien mit dem Rucola vermengen, etwas Chilisalz hinzugeben und soviel Olivenöl dazu geben, bis eine sämiges Pesto entstanden ist.

In Gläschen füllen und jeweils noch mal mit Olivenöl begießen, damit das Pesto haltbar bleibt.