Montag, 4. Mai 2015

Rhabarber-Erdbeer-Küchlein



Zutaten:

4 Eier

2 EL Vanillezucker

1 Prise Salz

etwas abgeriebene Schale einer Biozitrone

250 g Mehl gemischt mit 1 TL Backpulver

250 ml Milch

50 ml Mineralwasser

100 g flüssige Butter

Zum Ausbacken habe ich Kokosöl verwendet

Fürs Topping:

Rhabarber-Orangen-Marmelade

frische Erdbeeren

Minzblättchen

Puderzucker


 Zubereitung:

Die Eier trennen, Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen, beiseite stellen.

Eigelbe mit Vanillezucker schaumig schlagen, Mehl-Backpulver, Milch, Mineralwasser dazu rühren und die geschmolzene Butter langsam unter Rühren hinzufügen.

Die geriebene Zitronenschale dazu geben und die geschlagenen Eiweiße unterheben.

In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und kleine Küchlein darin von beiden Seiten ausbacken.

Mit etwas Rhabarber-Orangen-Marmelade und einigen Erdbeerscheiben anrichten, mit Minzblättchen und Puderzucker garnieren.

Die waren ja soooo lecker :-))

... demnächst blogge ich dann mal meine Marmelade, die ich hier verwendet habe!

Lasst es euch schmecken!