Freitag, 27. Februar 2015

Schokopudding fast vegan und schon wieder mit Kokoschips

ich sag doch, bin süchtig nach diesen Kokoschips...
Lasst euch ruhig anstecken, es ist gesund und lecker!

Zutaten:


1 Tafel Vivani Schokolade mit Kokosblütenzucker (hab weiter unten mal ein Foto angehängt), deshalb auch nur fast vegan, weil in der Schokolade selbst natürlich Milch enthalten ist.

500 ml Haferdrink (z.B. Oatly no cow)

2 gehäufte EL Speisestärke

1 Prise Vanille gemahlen (z.B. von Rapunzel)

3 EL Agavendicksaft

Kokoschips für die Deko on Top



Zubereitung:

Die Schokolade fein zerhacken und mit der Hafermilch und Speisestärke verrühren.

In einem Topf mit Vanille und Agavendicksaft verrühren und langsam ca. 3 Minuten köcheln lassen, dabei ständig rühren, da der Pudding sonst schnell anbrennt.

In schöne Gläschen oder Schalen füllen und einige Zeit (ca. 1 Stunde) kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren die Kokoschips auf die Puddings streuen.