Donnerstag, 4. Dezember 2014

Glücks-Kekse


Zutaten: 

250 g Butter

1 Ei

50 g Zucker

200g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

Abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange






Zubereitung:

Butter mit Zucker schaumig schlagen,  das Ei dazu geben, weiter rühren.

Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Prise Salz unterkneten.

Die abgeriebene Schale der Orange ebenfalls unterkneten.

Den Teig in Folie wickeln und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen.

Auf einer bemehlten Fläche die "GLÜCKS-KEKS-FLÄCHE" stempeln und die Kekse rund 

ausstechen (ich habe das mit einem Glas gemacht).

Ich frag mich, warum die Glücks-Kekse heißen, wir hatten überhaupt kein Glück,  

denn die Kekse waren direkt weg ;-)