Samstag, 8. November 2014

Papaya-Schichtdessert






Zutaten:

1/2 l Vollmilch

40 g Puderzucker

1/4 TL Vanille gemahlen

2 Eigelbe

3 EL Speisestärke (ca 30 g)

1 Papaya geschält in kleine dünne Stückchen geschnitten

150 g Alnatura-Schokocookies





Zubereitung:

Puderzucker, Vanille und die Prise Salz verrühren. 

Milch in einem Topf erwärmen. Speisestärke, Puderzucker, Vanille, Salz mit einem Schneebesen einrühren und erwärmen. Etwa 2 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder gut rühren. 

Etwas vom Pudding in eine Tasse geben, die Eigelbe unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen, die Eigelbmasse hinein rühren. 

Die Cookies in einen Beutel geben und grob zerhacken. 

In 6 Gläser etwas Pudding geben, darauf Schoko-Cookies-Brösel geben. Darauf dann die Papaya-Scheibchen schichten. 

Wieder Pudding darauf geben, dann wieder Cookies, mit Papaya dekorieren und etwa 6 Stunden durchziehen lassen.