Dienstag, 5. November 2013

Mango-Limetten-Creme

Zutaten:

80 ml Limettensaft
120 g Zucker
1-2 gestrichene TL Agar-Agar 
120 g Naturjoghurt
120 ml Sahne

Zutaten für das Fruchtgelee:

250 g Mangofruchtfleisch 
3 EL brauner Zucker
60 ml Mangosaft

Mikadostäbchen zum Verzieren




Zubereitung:

Den Limettensaft mit dem Zucker und 1 TL Agar-Agar verrühren und in einem Topf ca. 20 Sekunden köcheln lassen.
Etwas abkühlen lassen und den Joghurt unterrühren.

Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben.

Für das Fruchtgelee:

Die Mango schälen und  entkernen. ¾ des Fruchtfleisches pürieren und den Rest der Mango in 

Würfel schneiden. 

Die pürierte Mango mit dem Zucker, dem Mangosaft und 1 TL Agar - Agar verrühren und 

20 Sekunden köcheln lassen.

Die Mangowürfel unterheben.

Die Gläser zur Hälfte mit der Limettencreme befühlen und im Kühlschrank etwas schräg stellen, 

das geht am besten in einem eckigen Gefäß, einem Holzbrett o. Ä.

Sobald die  Crème fest geworden ist (das geht ziemlich rasch), das Mangogelee hinein füllen.

Die Mikado-Keksstäbchen zur Deko hineinstecken.


Yummy ;-)