Samstag, 26. Oktober 2013

Tiramisu mit Pflaumenmus und Zimt

Zutaten:

ca. 20 Löffelbiskuits

1/2 Kaffeetasse kalten Espresso (für Kinder alternativ Getreidekaffee verwenden, das geht auch ganz gut)

200 g Mascarpone
250 g Quark 20% (Halbfettstufe)
3 EL Schmand

3 EL Puderzucker
frisches Vanillemark aus einer halben Vanilleschote

100 g Pflaumenmus (hab meins genommen, da ich das ja erst kürzlich gekocht habe - siehe Rezept "Pflaumenmus")

1-2 TL Zimt





Zubereitung:


Etwas Espresso in eine eckige Auflaufform geben und die Löffelbiskuits hinein schichten, so dass der gesamte Boden gut bedeckt ist.

Den restlichen Espresso aus der Tasse darauf verteilen, so dass sich die Löffelbiskuits gut damit vollsaugen können.

Das Pflaumenmus gleichmäßig darauf verteilen.





Den Mascarpone, den Quark und den Schmand mit dem Puderzucker und der Vanille verrühren und

wolkenartig auf den Biskuits verteilen.


Mit dem Zimt bestäuben und 

einige Stunden oder über Nacht 

kalt stellen und...














.... anschließend geniiiiiiießen, mmmmmmmh!!!