Samstag, 19. Oktober 2013

Spaghetti mit Kürbiswürfeln

Zutaten:

1/2 Kürbis (Hokkaido oder eine andere leckere Sorte)

1 Paket Spaghetti

1 Zwiebel

120 ml Gemüsebrühe

80 ml Sahne

8 EL gutes Steirisches Kürbiskernöl (mmmmmh lecker)

40 g Kürbiskerne geröstet

Salz & Pfeffer aus der Mühle, etwas gemahlener Muskat

80 g frisch geriebener Parmesan














Zutaten:

Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne mit einem Löffel heraus kratzen.

Kürbis in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln.

4 EL des Kürbiskernöls erhitzen und die Zwiebel darin andünsten, die Kürbiswürfel hinzugeben.







Einige Minuten anbraten lassen, die Gemüsebrühe angießen, die Sahne ebenfalls und weitere 5-8

Minuten köcheln lassen.

Die Nudeln während dessen al dente kochen und anschließend abgießen.

Auf die Sauce nun die restlichen 4 EL Kürbiskernöl geben, nach Geschmack würzen und gut

verrühren.






Die Spaghetti auf Tellern anrichten, mit Sauce vermengen und mit den gerösteten Kürbiskernen und
dem Parmesan servieren.