Sonntag, 20. Oktober 2013

Gebratene Hefetaler mit Pflaumensahne

... dieses Rezept habe ich aus einem Buch von Alfred Biolek & Eckart Witzigmann "stibitzt" und es ist sooo lecker, probiert es einfach mal aus ;-)










Zutaten:


1/2 Würfel Hefe
100 ml lauwarme Milch
150 g Mehl
1 Ei
1 Vanilleschote
4 EL Zucker
100 g Sahne
2 EL Pflaumenmus
Zimt
3 EL Pflanzenöl





Zubereitung:


Die Hefe in lauwarme Milch bröseln und mit Mehl, Ei, Mark der Vanilleschote und Zucker zu einem

glatten Teig verrühren.

An einem warmen Ort abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Sahne steif schlagen und mit dem Pflaumenmus verrühren und mit etwas Zimt würzen.

Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen.

Mit einem Esslöffel etwas Teig abstechen und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun

etwa 3 Minuten braten lassen.

Auf Küchenkrepp einfetten lassen.

Die Taler mit der Pflaumensahne servieren, etwas Zimt darüber streuen.